Fàilte gu Gàidhealach
© Text und Fotos I.R., Karten Google Maps und Wikipedia, erstellt 2023
Rund ums Geld Auch in Schottland ist die offizielle Währung das Pound Sterling, also das britische Pfund. Bemerkenswerter Weise dürfen auch die schottischen Banken (Bank of Scotland, Royal Bank of Scotland und Clydesdale Bank) eigene Banknoten ausgeben. Diese werden in England allerdings nicht immer akzeptiert. Auch der Rücktausch in deinem eigenen Land könnte auf leichte Schwierigkeiten stoßen - man sollte verlangen, daß der Bankangestellte sich telefonisch beim Hauptsitz der Bank erkundigt. In den wenigen größeren Orten und Städten der Highlands gibt es meist eine Bankfiliale und auch Geldautomaten. Ländliche und entlegene Gebiete werden von der Bank of Scotland und der Royal Bank of Scotland per Bus bedient. Die Fahrpläne findet man auf den Websites der Banken. Die Wechselkurse des Pfunds haben sich seit dem Brexit sehr verändert und verändern sich immer noch, da das Pfund heftig gefallen ist und kaum mehr höher liegt als der Euro. Hoffentlich erholt sich das Pfund wieder, sobald die wirtschaftlichen Verhältnisse sich stabilisieren, zumindest hoffen wir das für die Einheimischen. Wir Touristen profitieren vom Fallen des Pfunds … Die Post unterhält Ämter in allen größeren Orten, ist aber auch in kleinen Läden in den ländlichen Gebieten vertreten. Es ist nicht immer einfach, die Post zu finden, denn die ländlichen Orte sind meist Streusiedlungen und das gewöhnlich winzige Postamt kann irgendwo mitten in der Prärie stehen. Wir finden das zauberhaft! Auch in den ländlichen Läden wird das ganz normale Postgeschäft abgewickelt - Briefe, Pakete, Bankgeschäft. Die Öffnungszeiten variieren daher unter Umständen, weil sie mit den Öffnungszeiten der Läden übereinstimmen. Und auch dort wurde ein richtiger kleiner Postschalter eingebaut, total altmodisch und entzückend. In den Highlands werden auch Kreditkarten akzeptiert, allerdings nicht in jedem Laden, in jeder Tankstelle oder in jedem Restaurant oder B&B. Es empfiehlt sich daher, immer auch Bargeld mitzuführen, das man sich an jedem Geldautomaten besorgen kann. Allerdings gilt auch hier wieder: Geldautomaten gibt es nur, wo sich eine Bankfiliale befindet und das ist nur in größeren Orten der Fall und natürlich auf dem Flughafen. Und hier ein Beispiel für das Schottische Pfund:
Und so sieht der Bankbus aus, er ist als komplette Bankfiliale mit Schalter, Kasse usw. eingerichtet. Und auch er hat es sehr eilig, also Vorsicht auf den Single- Track-Roads!
Post Office Invergarry Foto postofficesnearme.com
LENSFLARE
© Text und Fotos I.R., Karten Google Maps und Wikipedia, erstellt 2023